Monatsarchive: November 2010

2010 war eine Berg- und Talfahrt,
der Anfang der Saison 2010 lief super – bis zur Verletzung in St. Wendel. Nicht genug das ich unter das Messer musste, nach der erfolgreichen Behandlung kam kurzerhand noch eine Lungenentzündung hinzu. Den Start in Freiburg konnte ich somit vergessen.

Beim letzten Rennen habe ich es geschafft den 4 Startplatz im Regen einzufahren, doch leider wurde das Rennen dann wegen der schlechten Witterungsverhältnisse abgesagt.

Danach ging es im September nach Frankreich, wo ich als dritter Mann des Junioren-Teams zum WM Lauf der Nationen geladen wurde.  Alles lief  perfekt bei uns. Im letzten Lauf fuhr ich lange auf dem 2. Platz  und schaffte zusammen mit meinen Partnern Deitendach / Johannidis denn 3. Platz in der WM Lauf der Nationen.

(schaut euch auch den Beitrag unter www.freecaster.tv an)

2011 Starte ich wieder auf SUZUKI und werde unterstützt vom Twenty Suspensions Racing.

Ich möchte mich hier ganz herzlich für die Unterstützung der letzten Jahren bei Mathias Bauer von DIRT-FORCE bedanken!