Warning: Declaration of art_MenuWalker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00d7969/cm/wp-content/themes/markus_class4/library/navigation.php on line 165

Warning: Declaration of art_MenuWalker::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00d7969/cm/wp-content/themes/markus_class4/library/navigation.php on line 165

Warning: Declaration of art_MenuWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /www/htdocs/w00d7969/cm/wp-content/themes/markus_class4/library/navigation.php on line 165

Warning: Declaration of art_MenuWalker::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00d7969/cm/wp-content/themes/markus_class4/library/navigation.php on line 165

Warning: Declaration of art_PageWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00d7969/cm/wp-content/themes/markus_class4/library/navigation.php on line 307

Warning: Declaration of art_PageWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00d7969/cm/wp-content/themes/markus_class4/library/navigation.php on line 307

Warning: Declaration of art_PageWalker::start_el(&$output, $page, $depth, $args, $current_page) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /www/htdocs/w00d7969/cm/wp-content/themes/markus_class4/library/navigation.php on line 307

Warning: Declaration of art_PageWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00d7969/cm/wp-content/themes/markus_class4/library/navigation.php on line 307

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00d7969/cm/wp-content/themes/markus_class4/library/navigation.php on line 407

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00d7969/cm/wp-content/themes/markus_class4/library/navigation.php on line 407

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::start_el(&$output, $category, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /www/htdocs/w00d7969/cm/wp-content/themes/markus_class4/library/navigation.php on line 407

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w00d7969/cm/wp-content/themes/markus_class4/library/navigation.php on line 407
Mai | 2011 | markus-class.de

Monatsarchive: Mai 2011

Teil 1

Teil 2

Quelle: Queens | supermoto.de

Quelle: Queens | supermoto.de

Lichtenberg – In den beiden freien Trainings am Samstag, habe ich mich darauf konzentriert, eine gute Linie für die Schlüsselstellen der Strecke zu finden.

 

Abends im Zeittraining war ich soweit, mich und meine Suzuki in die erste Startreihe zu stellen.
Dummerweise hatte ich ein kleines Problem mit dem Luftdruck am Vorderrad, wodurch ich mit Shattering zu kämpfen hatte. Ergebnis: Fünfter Startplatz, Reihe zwei. Ein bisschen schneller wäre es noch gegangen…

Bei genauer Betrachtung, war ich aber mit der Position für den Rennstart ganz zufrieden, nämlich genau hinter Mauno Hermunen.

Erster Lauf:
Beim Start wollte ich unbedingt hinter Mauno bleiben um mich gleich auf den zweiten Platz zu schieben, aber auch Pavel Kejmar hatte einen guten Start und so war ich nach der zweiten Kurve dritter.
Im weiteren Rennverlauf habe ich immer wieder versucht Pavel Kejmar zu überholen, musste aber sehr aufpassen keinen Fehler zu machen, da es zwischenzeitlich anfing zu regnen und Petr Vorlicek auf vier in Lauerstellung war.
Am Ende des Rennens ist es mir dann mit einem etwas gewagten Manöver gelungen Pavel Kejmar zu überholen.

Zweiter Lauf:
Gleiche Taktik beim Start, aber in der ersten Links härter ans Gas, was gleich zu einem fetten Rutscher geführt hatte. Wieder hinter Pavel Kejmar.
Nach ca. 5 min habe ich immer wieder versucht irgendwo eine Lücke zu finden… was mir dann auch gelungen war, allerdings wurde ich schon eine Kurve später zu weit heraus getrieben und Pavel Kejmar ging wieder an mir vorbei. Drei Runden später hatte er sich dann verbremst und ich übernahm den zweiten Platz und fuhr davon… musste mich aber im Laufe des Rennens von meinem Markenkollege Petr Vorlicek in acht nehmen, was mir auch gelungen ist.

Dieses Wochenende war Perfekt für mich!

Vielen Dank an meine Sponsoren und mein Team Papa Karl, Marc und natürlich ChefKoch Petra;);).

Nächstes Rennen ist in 2 Wochen in St. Wendel.

Gruß

111