Monatsarchive: Oktober 2013

 

Letztes Wochenende war der letzte Lauf der Internationale Deutsche Meisterschaft in Großenhain .

Vorab kann ich euch sagen das ich es geschafft habe Meister zu werden…..:)

 

 

 

 

Bei der Ankunft am Freitag abend hatte es naürlich wie auch 80 % der anderen Renntage des Jahres in Strömen geregent, was für mich kein Problem da stellte da ich sehr gut mit meinem Zwei Takter im Regen klar komme.

 

Samstags zu den ersten zwei freien Trainings habe ich mir bei nasser Fahrbahn ganz in Ruhe die Strecke angeschaut um mir für das Zeittraining die beste Spur auszusuchen.

Im Zeittraining dann am Samstag hatte ich die entscheidende Runde gefahren allerdings war es zu diesem Zeitpunkt gerade mal trocken, das hieß Polepostion für Sonntag.

 

Sonntags zum Rennen war es trocken. Ich konnte im ersten Lauf einen sehr guten Start erzielen und habe mich gleich nach den ersten paar Runden mich vom Rest des Fahrerfeldes absetzten können.

Mit circa 10 Sek. konnte ich das erste Rennen gewinnen. Aufgrund meines großes Vorsprunges hatte ich jetzt den Meister Titel in der Tasch.

Beim zweiten lauf war ich somit sehr viel entspannter und konnte ganz in Ruhe Motorrad fahren.

Mein Start war wie im ersten Lauf sehr gut und ich konnte mit zwei Motorradlängen in die erste Runde abbiegen. Gleich von Anfang an bin ich 100% gefahren und konnte mich wieder vom Feld absetzten.

Nach 15 Minuten habe ich circa 13 sekunden zum Zweiten gehabt und konnte das Rennen für mich entscheiden.

 

 

Danke an meinen Sponsoren für die tolle Unterstützung:

 

  • Husaberg
  • Michelin Reifenwerke
  • Ixs
  • Ortema
  • MH Motorräder
  • Race Unlimited
  • RR Suspension
  • Sölva Suspension
  • ADAC Pfalz
  • Motul

 

Und ohne Jochen Jasinski wäre das sowie so Alles nicht möglich gewesen!!

Vielen Dank !!;)

 

Gruß

111