Monatsarchive: September 2014

Internationaler Deutscher Meister S2 / 2014
Markus Class

markus-class-deutscher-meister-s2-2014Am vergangenen Wochenende ging es für mich und mein Team in die letzte Runde nach Stendal fürs große Finale. Am Samstag war es den ganzen Tag lang fast nur nass und der Offroad war leider geschlossen, auch für das Quali Training. In der Quali konnte ich in meiner und im Gesamtrang Platz 2 einfahren nur Rudi Bauer der 0,03 Sekunden Vorsprung hatte war vor mir.

Schon mal keine schlechte Ausgangsposition für den Sonntag bei den Rennen.

Am Sonntag hatten alle auf schönes Wetter gehofft, leider aber wurde es zum Mittag immer schlechter, dass hieße für uns mal wieder das ohne Offroad gefahren wird. Im ersten Rennen bin ich ein wenig zu aggressiv los gefahren und musste Rudi Bauer ziehen lassen. Im ganzen Rennen hatte ich probiert hinter Rudi einen Weg vorbei zu finden, leider ohne Erfolg. Da ich schon 33 Punkte Vorsprung hatte war ich nach dem Lauf schon Meister und konnte den Zweiten Lauf relaxt angehen lassen.

Im zweiten Lauf dann waren S1 und S2 Fahrer wieder zusammen, der Regen hatte wieder mehr zugenommen und es war viel Wasser auf der Strecke. Nach dem Start hatte ich wieder nicht so einen guten Start erwischt und bin als vierter in die erste kurve abgebogen. Zur Mitte des Rennens habe ich mir dann Rudi Bauer geschnappt und den Tagessieg herausgefahren.

Ich bedanke mich bei allen Sponsoren und Freunde, Familie, Freundin(Alina) und Helfer die immer hinter mir gestanden haben.

 

  • Jochen Jasinski
  • Michelin Reifenwerke
  • IXS Deutschland
  • Husqvarna Motorcycles
  • MH Racing
  • Scott
  • BHS
  • Ortema
  • ADAC Pfalz
  • Daniela Maurer
  • Markus Haas
  • Marc Kaiser/Petra
  • Mike Grodtmann
  • Frank Wick
  • Jörg Baaden
  • Jörg Heft
  • Michael Möllinger

 

Vielen Vielen Dank